Ferienwohnung Erbhof in Jachenau

Sehenswertes rund um die Jachenau


Sonneverwöhnt, nebelfrei und schneesicher

Die Jachenau ist ein weitläufiges Tal und misst vom ersten bis zum letzten Haus fast 15 km. Sie liegt in ca. 800 m ü.N. und ist Bayerns kleinste eigenständige Gemeinde mit ungefähr 900 Einwohnern. Die Jachenau ist aufgrund ihrer spezifischen Ost-West-Lage im Sommer (meistens) sonnenverwöhnt, im Herbst so gut wie nebelfrei und im Winter schneesicher.

Blick Richtung Walchensee

Blick Richtung Walchensee bei Sonnenuntergang
Blick Richtung Walchensee bei Sonnenuntergang

Blick Richtung Osten

Blick Richtung Norden

Blick Richtung Jachenau Dorf
Blick Richtung Jachenau Dorf

Unser Gästehaus mit den Ferienwohnungen im Vordergrund
Unser Gästehaus mit den Ferienwohnungen im Vordergrund